Tipps & Tricks

Betrifft: Aktualisierung der msd-Datenbank

Bitte aktualisieren Sie Ihre malerstammdaten Datenbank wie folgt:

Wechsel zum Programmteil >Stammdatenverwaltung<, Reiter >Start< auswähllen.

Dann auf >Daten herunterladen…< klicken.

Falls der Status als 'installiert' gekennzeichnet ist sind Sie auf dem aktuellsten Stand.

Wenn der Status als 'update vorhanden' gekennzeichnet ist, klicken Sie bitte auf 'Herunterladen'. Dann wird die aktuelle msd-malerstammdatenbank heruntergeladen.

Danach schließen und fertig.


[Ansicht in der obsoleten WinWorker-Version]

Mit der WinWorker-Update-Version 2014.493 (oder höher) können die malerstammdaten selbständig aktualisiert werden:

 

Wechseln Sie hierzu in die WinWorker <Stammdatenverwaltung> und wählen Sie den Eintrag „Stammdaten herunterladen“  aus. Markieren Sie in der Liste der möglichen Datenpakete den Eintrag „Malerstammdaten“. Durch die Schaltfläche „Herunterladen“ starten Sie den Aktualisierungsprozess.

Auch hier gilt: Bei Fragen in und um die Anwendung wenden Sie sich bitte zuerst an den WinWorker Support. Bei Fragen und Anregungen bezüglich des Inhalts der msd-malerstammdaten können Sie sich gerne über die Feedback-Funktion in der Expert-Version oder über E-Mail an: feedback@malerstammdaten.de an uns wenden.


Betrifft: Expert, Herkunft der Materialpreise, Einstellungen im Materialauswahlfenster:

Mögliches Problem:

Auf den ersten Blick, im Materialauswahlfenster, werden bei allen Materialen Preise angezeigt. Ich als msd-Anwender weiß nun nicht, ob die Preise von mir und somit von meinem Lieferanten/Hersteller sind oder die Preise hier über msd in das Materialauswahlfenster übernommen wurden.

Die Lösung:

Per rechten Mausklick auf die <Spaltenauswahl> drücken und das Kontextmenü öffnet sich. Das Häkchen 'Herkunft' aktivieren und so wie in der Abbildung, sollte nun auch die Spalte 'Herkunft' zu sehen sein. Wenn sie nicht das msd Miniaturbild sehen, sondern ein WinWorker Miniaturbild hinter dem Artikel in der der Spalte 'Herkunft', dann wird der Preis angezeigt, der aus ihren Materialstammdaten, hier zur Verfügung gestellt wird.

Auch hier gilt: Bei Fragen in und um die Anwendung wenden Sie sich bitte zuerst an den WinWorker Support. Bei Fragen und Anregungen bezüglich des Inhalts der msd-malerstammdaten können Sie sich gerne über die Feedback-Funktion in der Expert-Version oder über E-Mail an: feedback@malerstammdaten.de an uns wenden.


Betrifft: Zeitwertänderung bei Material, austauschen oder einfügen

Wo ist der Unterschied?

Materialien sind teilweise von manchen Herstellern mit weiteren Zeitwerten und Materialverbräuchen hinterlegt.

Werden in einer Leistung der malerstammdaten (hier Light) das allgemeingültige (herstellerneutrale) Materialdummy durch ein herstellerspezifisches Material ergänzt, ist zu beachten ob das neue Material <eingefügt> oder <ausgetauscht> werden soll.

Im Hinblick auf die hinterlegten Zeitwerte malerstammdaten wirkt sich ein <Austausch> des Materials nicht auf den Zeitwert (hinterlegte Zeit) der Leistung aus.

Wird das Material <eingefügt>, so wird die vom Hersteller hinterlegte Zeit mit dem bereits hinterlegten Zeitwert der malerstammdaten kumuliert (addiert) im WinWorker abgebildet.

Beispiel: malerstammdaten Zeitwert 0,8 Minuten, Herstellerzeitwert 5 Minuten, wird ein Material durch <Einfügen über> in die Leistung geholt ergibt sich ein Zeitwert von 5,8 Minuten:


Betrifft: Rückmeldung, Feedback, Kontakt zu msd-malerstammdaten

Mögliches Problem:

Den Zeitbedarf prüfen. Weitere Materialalternativen sind gewünscht. Der Materialverbrauch erscheint mir zu hoch oder niedrig, bitte prüfen. Die Kalkulation ist für mich nicht nachvollziehbar. Ich habe Fragen oder Anregungen zum Leistungstext oder der Leistungstext ist meiner Meinung nach falsch oder unvollständig.

Die Lösung:

Expert Anwender haben die Möglichkeit über den <Feedback-Knopf>, siehe Abbildung, ihr Feedback an uns zu melden. Es geht bei uns ein, wird geprüft und diskutiert und je nach Priorität in den Updateprozess integriert.

LiveContextPad Anwender können ebenfalls direkt über das Pad mit uns Kontakt aufnehmen und ihr Anliegen schildern. Auch diese Rückmeldung wird von uns geprüft, diskutiert und je nach Priorität in den Updateprozess integriert. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte des LiveContextPads nicht weiter gepflegt werden und der Betrieb, mangels Interesse der msd-Kunden und wegen zusätzlichen Kosten für den Betrieb, voraussichtlich zum Juli/2015 eingestellt wird.

Natürlich kann man uns auch ein Feedback via E-Mail schicken: feedback@malerstammdaten.de